Accesskeys

Städtische Junge SVP sagt Ja zu Tarifverbund und Billetautomaten

05.08.2009

Die Junge SVP der Stadt Schaffhausen empfiehlt den Stimmberechtigten die Annahme des integralen Tarifverbundes und die Beschaffung des neuen Billetausgabesystems.

 

Für die Junge SVP Stadt Schaffhausen ist klar: Die Einführung des integralen Tarifverbundes mit dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) bringt sowohl für die Verkehrsbetriebe als auch für deren Kunden und Passagiere eine Aufwertung und Vereinfachung der Benutzung des öffentlichen Verkehrs, insbesondere überregional. Weiter ist die Junge SVP Stadt Schaffhausen davon überzeugt, dass die Harmonisierung der Tarife für mehr Transparenz und zu einer Vereinfachung in der Anwendung sorgt.

 Die volle Ausschöpfung der Vorteile des Tarifverbundes ist allerdings nur im Zusammenhang mit der Beschaffung der neuen Billetausgabesysteme gewährleistet. Dadurch entfällt der mühselige Verkauf von Billeten durch das Fahrpersonal, die Beschaffung wird ausgeweitet und ist durch die Automaten flächendeckend sichergestellt.

 

8. Mai 2009, Stefan Hiltbrunner