Accesskeys

Unternavigation

Auf Eugster folgt Hotz!

Walter Hotz neuer Parteipräsident der SVP Stadt Schaffhausen

05.09.2017 von Michael Mundt

Hotz löst Eugster ab.

Hotz löst Eugster ab.

Walter Hotz ist neuer Präsident der SVP der Stadt Schaffhausen. Er möchte das Profil der SVP weiter stärken, noch näher beim Volk politisieren und bei den nächsten Wahlen Sitze im Stadtparlament und einen zweiten Stadtratssitz dazugewinnen.

Die städtische SVP hat an ihrer Generalversammlung Grossstadtrat Walter Hotz zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Neu gehört auch Grossstadtrat Stefan Oetterli als Vizepräsident dem Vorstand an.

 

Walter Hotz löst Josef Eugster als Parteipräsident ab. Josef Eugster führte die Partei fünf Jahre lang umsichtig als Parteipräsident. Unter Josef Eugster konnte die Partei in den letzten Jahren diverse Erfolge verbuchen, unter anderem im letzten Jahr einen Sitzgewinn im Grossstadtrat sowie einen Sitzgewinn im Stadtschulrat. Auch hat der Mitgliederbestand alleine im Jahr 2016 im zweistelligen Prozentbereich zugelegt, was auch der engagierten und umsichtigen Führung von Josef Eugster zu verdanken ist.

Zum neuen Präsidenten wählte die Generalversammlung einstimmig Grossstadtrat Walter Hotz. Für ihn ist es essentiell, dass die Partei weiter an Wählerstärke zulegen kann. Dabei soll auch insbesondere die breite Basis besser mit einbezogen werden. Fernziel für die nächsten Wahlen sind weitere Sitzgewinne. So erklärt Walter Hotz es zu seinem persönlichen Ziel, einen zweiten Sitz im Stadtrat zu gewinnen und auch im Stadtparlament weiter zuzulegen.

Für die strategische Planung und die politische Ausrichtung der städtischen Partei ist neu eine breit abgestützte Parteileitung verantwortlich. Die Parteileitung wird dazu ergänzt durch Grossstadtrat Stefan Oetterli, welcher neu das Amt des Vizepräsidenten bekleiden wird. Die Parteileitung setzt sich ab sofort wie folgt zusammen:

Walter Hotz, Präsident / Grossstadtrat und Kantonsrat

Stefan Oetterli, Vize-Präsident / Grossstadtrat

Michael Mundt, Aktuar

Mariano Fioretti, Kassier / Grossstadtrat und Kantonsrat

Dominik Schlatter, Beisitzer

Hermann Schlatter, Revisor / Fraktionspräsident / Grossstadtrat

Die städtische SVP ist überzeugt, mit der neuen Führungscrew für die kommenden Jahre gerüstet zu sein. Die Partei wird in Zukunft weiterhin bürgernah politisieren. Zu den Kernthemen gehören die Finanzen, tiefe Steuern und Abgaben, eine schlanke Verwaltung sowie die Wirtschaftspolitik.