Accesskeys

Unternavigation

GV der SVP Neuhausen am Rheinfall

Gut besuchte Generalversammlung in Neuhausen!

31.03.2015 von Sara Jucker

GV SVP Neuhausen am Rheinfall

GV SVP Neuhausen am Rheinfall

Die zahlreich erschienenen Mitglieder erlebten Mittwochabend, 25. März 2015 eine schnelle Behandlung der Statutarischen Geschäfte, durch welche die Parteipräsidentin Sara Jucker führte.

Im zweiten Teil folgten die Berichte aus den Räten und Kommissionen. Kantonsrat Willi Josel führte erfahren durch die Geschäfte des Kantonsrates und wies auf die Wichtigkeit der anstehenden Abstimmung vom 12. April 2015 über das Budget hin. Weiter informierte Gemeinderat Dino Tamagni unter anderem über die Überbauung Kirchacker und die weiteren Geschäfte sowie die finanziellen Herausforderungen der Gemeinde in der Zukunft. Viel zu reden gab da die Sanierung der KBA Hard. Dieses Projekt liegt vielen Mitgliedern schwer auf dem Magen. Einwohnerratspräsident Arnold Isliker wird laufend über den Fortschritt dieses Geschäfts in den Parteitreffs informieren, welche übrigens öffentlich sind. Patrik Waibel liess die Geschäfte im Einwohnerrat Revue passieren und Peter Schmid informierte aus seiner Arbeit in der Geschäftsprüfungskommission, bei welcher er vor allem über die Prüfung im Sozialreferat berichtete.

Da sich Willi Josel Ende des letzten Jahres aus dem Einwohnerrat zurückgezogen hat, stand die diesjährige Generalversammlung der SVP Neuhausen am Rheinfall auch im Zeichen der Ehrung der Verdienste von Willi Josel. Dieser wurde zum neuen Ehrenmitglied der Sektion ernannt. Nachgerückt in den Einwohnerrat ist Sara Jucker. Neu wird in den Vorstand Andy Neuenschwander als Beisitzer von den anwesenden Mitgliedern gewählt.

Im Anschluss an die ordentliche Generalversammlung genossen die Mitglieder den traditionellen Wurst-Käsesalat und diskutierten munter weiter.