Accesskeys

Unternavigation

Nein zum Bildungsabbau!

SVP Kantonsrat Fraktion sagt klar Nein zum Bildungsabbau im Schulzimmer und Ja zur Volksschulinitiative!

05.10.2017 von Mariano Fioretti

SVP sagt unmissverständlich Nein zum Bildungsabbau!

SVP sagt unmissverständlich Nein zum Bildungsabbau!

Die SVP Kantonsrat Fraktion sagt klar nein zum Bildungsabbau im Schulzimmer und stützt die Volksschulinitiative. Die stärkste Fraktion macht Sachpolitik, lässt sich nicht von Strömungen leiten oder verleiten und unterstützt gute Vorstösse auch wenn sie aus dem linken Lager kommen.

Die SVP Kantonsrat Fraktion bestätigt ihren langjährigen Bildungskurs und setzt sich damit klar gegen den regierungsrätlichen Gegenvorschlag ein, der eine markante Reduktion der Lektionen an unseren Schulen vorsieht. Die SVP stellt damit einmal mehr unter Beweis, dass sie Sachpolitik macht und ihr die Bildung am Herzen liegt. Wir unterstützen die Volksschulinitiative ungeachtet des Absenders. Im Schulzimmer darf nicht gespart werden, denn es geht um unsere Kinder und ihre Zukunft. Hingegen wäre die Verwaltung gut beraten, ihre Strukturen einmal unter die Lupe zu nehmen und dort Sparmassnahmen einzuleiten. Das zu veranlassen wäre Aufgabe der Regierung.