Accesskeys

Unternavigation

Nomination für den Steiner-Einwohnerrat

Die Steiner SVP will im Einwohnerrat wieder mit zwei Vertretern Einsitz nehmen.

10.12.2012 von Hans Waldmann

An der kürzlich durchgeführten Mitgliederversammlung wurden Gian Luca Marchetto und Daniel Ochsner einstimmig nominiert.

 

Mit Daniel Ochsner schickt die SVP einen Vertreter der jungen Generation ins Rennen. Er ist in Stein am Rhein aufgewachsen, hat hier die Schulen besucht und seine Lehre als Schreiner absolviert. Er interessiert sich seit seiner Jugend für die Politik und engagiert sich auch in der Öffentlichkeit. Sei es als Mitglied der örtlichen Feuerwehr oder in der Freizeit in der Jugendarbeit. Daniel Ochsner wohnt im Zentrum der Altstadt und schätzt das prosperierende Gewerbe, die kurzen Wege und die Vorteile der intakten Infrastruktur, die die Stadt ihm bietet. Der Erhalt dieser Werte und die Anliegen der Jungen bilden denn auch die Grundlage für seine Motivation für dieses Amt zu kandidieren.

Gian Luca Marchetto ist ebenfalls in Stein am Rhein aufgewachsen, hat hier die Schulen besucht und die Lehre als Elektriker absolviert. Er ist verheiratet mit Luciana Marchetto und Vater einer Tochter. Gian Luca hat sich in den letzten Jahren permanent weitergebildet und arbeitet heute als Elektrotechniker im Verkauf für ein international tätiges Unternehmen. Er engagiert sich aber auch vielfältig in Vereinen und widmet sich in seiner Freizeit aktiv dem Breitensport. Als Fussballschiedsrichter leitet er seit Jahren Spiele und ist Vorstandsmitglied der Schiedsrichter Gruppe Schaffhausen. Als Spielleiter ist er sich gewohnt, sehr schnell klare und richtige Entscheide zu treffen und er weiss was Teamwork und Fairplay bedeutet. Gian Luca Marchetto ist hoch motiviert seine Fähigkeiten und Erfahrungen im Steiner Einwohnerrat einzubringen und auch hier Verantwortung zu übernehmen.Die SVP ist überzeugt den Wählerinnen und Wählern zwei gute Kandidaten zur Wahl zu empfehlen. Beide vertreten eine klare bürgerliche Politik und sind bereit, die Zukunft unseres Städtchens mitzugestalten.