Accesskeys

Unternavigation

 

Agenda

  • 27.06.2022
    14:00 bis 16:00

    Vortrag: Vorsorge bei Tod und Handlungsunfähigkeit

    von SVP Senioren

    Es erwartet uns ein spannender Vortrag mit Herrn Stefan Stutz, jüngster Notar im Kanton Zürich. Wir treffen uns im Restaurant zum Alten Schützenhaus, Rietstrasse 1 in Schaffhausen. Es sind alle herzlich eingeladen und wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

  • 08.01.2022
    12:00 bis 16:00

    1. August Feier mit Bundesrat Ueli Maurer

    Bundesrat Ueli Maurer ist am 1. August 2022 zu Gast in Neunkirch. Ab 12 Uhr Verpflegung vom Grill auf dem Schulhausareal. 14 Uhr 1. Augustansprache von Bundesrat Ueli Maurer. Es sind alle herzlich eingeladen und wir freuen uns auf euren Besuch.

  • 08.01.2022
    10:00 bis 12:00

    1. August Bundesfeier Stadt Schaffhausen mit alt Bundesrat Christoph Blocher

    von Neue Helvetische Gesellschaft

    Alt Bundesrat Christoph Blocher wird zur Bundesfeier in der Stadtkriche St. Johann als Gastredner auftreten. Eine Festwirtschaft unter dem Motto „3 B (Bratwurst/Bürli/Bier) und Unterhaltung mit der Stadtmusik Harmonie Schaffhausen, runden diesen Anlass ab.

SVP beschliesst Wahlplattform 2012

Der Entwurf der Wahlplattform liegt ab sofort zum Download bereit.

05.08.2012 von Daniel Preisig

Sofort verfügbar zum Download: Entwurf der SVP Wahlplattform 2012

An der Parteiversammlung vom 14. Mai wird die SVP Schaffhausen die Wahlplattform verabschieden. Der Entwurf liegt ab sofort zum Download bereit.

Die speziell dafür eingesetzte Programmgruppe für die Wahlen 2012 unter der Leitung von Pentti Aellig, Andreas Gnädinger und Markus Müller hat die Wahlplattform entworfen. Das Wahlkomitee beantragt der Parteiversammlung vom 14. Mai 2012 die Verabschiedung des Programmes.

Die SVP-Wahlplattform der Schaffhauser Kantonsratswahlen 2012 fokussiert sich auf neun Wahlkampfthemen. Die national und kantonal dominierende Mitte-Links-Regierung wird in den nächsten Jahren dafür sorgen, dass die Staatsquote zunehmen und die Entscheidungskompetenzen des Bürgers abnehmen werden. Die zunehmende Regulierungswut und die gezielte Verlagerung aller Entscheidungen weg von den Bürgern, den Gemeinden und den Kantonen hin zu Bundesbern muss von der SVP bekämpft werden. Die SVP Schaffhausen wird sich konsequent für die Erhaltung der Autonomie des Bürgers einsetzen. Darauf basieren alle neun Wahlkampfthemen.

Entwurf der Wahlplattform 2012