Accesskeys

Unternavigation

 

Agenda

  • 27.06.2022
    14:00 bis 16:00

    Vortrag: Vorsorge bei Tod und Handlungsunfähigkeit

    von SVP Senioren

    Es erwartet uns ein spannender Vortrag mit Herrn Stefan Stutz, jüngster Notar im Kanton Zürich. Wir treffen uns im Restaurant zum Alten Schützenhaus, Rietstrasse 1 in Schaffhausen. Es sind alle herzlich eingeladen und wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

  • 08.01.2022
    12:00 bis 16:00

    1. August Feier mit Bundesrat Ueli Maurer

    Bundesrat Ueli Maurer ist am 1. August 2022 zu Gast in Neunkirch. Ab 12 Uhr Verpflegung vom Grill auf dem Schulhausareal. 14 Uhr 1. Augustansprache von Bundesrat Ueli Maurer. Es sind alle herzlich eingeladen und wir freuen uns auf euren Besuch.

  • 08.01.2022
    10:00 bis 12:00

    1. August Bundesfeier Stadt Schaffhausen mit alt Bundesrat Christoph Blocher

    von Neue Helvetische Gesellschaft

    Alt Bundesrat Christoph Blocher wird zur Bundesfeier in der Stadtkriche St. Johann als Gastredner auftreten. Eine Festwirtschaft unter dem Motto „3 B (Bratwurst/Bürli/Bier) und Unterhaltung mit der Stadtmusik Harmonie Schaffhausen, runden diesen Anlass ab.

SVP nominiert Jürg Masson für den Stadtschulrat

Die SVP der Stadt Schaffhausen steigt mit dem Ökonomen Jürg Masson in den Stadtschulrats-Wahlkampf ein.

15.01.2006 von Daniel Preisig

Die SVP der Stadt Schaffhausen steigt mit dem Ökonomen Jürg Masson in den Stadtschulrats-Wahlkampf ein.

Einstimmig und mit Akklamation nominierte die Parteiversammlung der SVP den Ökonomen Jürg Masson zu ihrem Kandidaten für den Stadtschulrat. Jürg Masson präsentierte sich der Versammlung als zugänglichen, engagierten und kompetenten Kandidaten: «Im Grunde genommen bin ich ein eher unpolitischer Mensch und sehr konsensorientiert» betonte Masson. Im Stadtschulrat freut er sich auf die anstehenden Herausforderungen.

Bei der Bildung zu sparen betrachtet Jürg Masson als volkswirtschaftlich falsch, möchte sich aber besonders dafür einsetzten, dass jeder Bildungsfranken richtig eingesetzt wird. Masson möchte sich zudem dafür stark machen, dass die Schule von einer Überzahl an Schulversuchen entlastet werden kann, so dass sich diese auf ihren eigentlichen Kernauftrag konzentrieren kann: nämlich Wissen und Werte vermitteln.

Jürg Masson studierte ursprünglich Werbepsychologie und arbeitet heute in der international tätigen Unternehmensberatung «IMAG» mit Sitz in Schaffhausen, welches er zusammen mit Partnern aufgebaut hat und als Mitinhaber auch leitet. Der Sektor Bildung ist für Jürg Masson kein Neuland: In seiner nebenamtlichen Tätigkeit als Dozent an der Hochschule für Technik und Architektur (HTA) in Luzern sowie an anderen Hochschulen ist er auch in seinem Berufsalltag mit Bildung konfrontiert.

Der gebürtige Schaffhauser Jürg Masson ist in Neuhausen aufgewachsen und lebt heute auf der Breite. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.