Accesskeys

Unternavigation

SVP steigt mit Cornelia Stamm Hurter ins Rennen!

SVP nominiert Cornelia Stamm Hurter für die Regierungsratsersatzwahl!

28.09.2017 von Mariano Fioretti

Regierungsratskandidatin Cornelia Stamm Hurter

Regierungsratskandidatin Cornelia Stamm Hurter

Die SVP des Kantons Schaffhausen nominierte an ihrer Delegierten- und Nominationsversammlung Ersatzwahl Regierungsrat, Cornelia Stamm Hurter.

Am Donnerstag trafen sich rund 140 Personen zur Nominations- und Delegiertenversammlung Ersatzwahl Regierungsrat der SVP des Kantons Schaffhausen im Restaurant zum alten Schützenhaus. Impressionen der Delegierten- und Nominationsversammlung

 

In seiner Eröffnungsrede setzte Walter Hotz, 1. Vize-Präsident, das Schwerpunktthema unter den Titel: „Was ist eigentlich Politik“. Er bemerkte, dass Politik immer ein Kampf um Macht sei. Dabei sei aber wichtig, dass die SVP-Politiker sich auch immer um Ausgleich bemühen müssen und um breit abgestützte Entscheide unter Rücksichtnahme auf Minderheiten. Für die SVP stehen Werte, wie die direkte Demokratie, Unabhängigkeit, Föderalismus, Konkordanz und Neutralität ganz hoch im Kurs. Hotz appellierte an die SVP-Mitglieder, dass diese Werte tag täglich aufs neue verteidigt werden müssen.

Die SVP nominierte an einer sehr gut besuchen Nominations- und Delegiertenversammlung klar Cornelia Stamm Hurter. Sie soll den frei werdenden SVP Sitze von Regierungspräsidentin Rosmarie Widmer Gysel im Regierungsrat verteidigen. Cornelia Stamm Hurter bedankt sich für das Vertrauen, welches ihr entgegengebracht wurde. Sie wird sich für eine bürgerliche Politik und die SVP im Regierungsrat einsetzen.