Accesskeys

Unternavigation

 

Agenda

  • 06.10.2022
    19:00 bis 22:00

    SVP bi de Lüüt

    SVP bi de Lüüt mit Ständerat Hannes Germann und Nationalrat Thomas Hurter. Sie berichten aus der Session in Bern mit den Schwerpunkten: Ernährungssicherheit und Armee. Es sind alle Interessierten herzlichst eingeladen. Wir treffen uns am Freitag, 10. Juni 2022 um 19:00 Uhr im Wiigärtli, Im Leuen 3, 8243 Altdorf. Beginn der Referate: 19:30 Uhr. Getränke sind offeriert. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste. Anmeldung wünschenswert: [E-Mail via Formular]

  • 23.06.2022
    19:30 bis 22:00

    Kreispartei Reiat - Gründungsversammlung

    Wir freuen uns, zusammen mit Nationalrätin Esther Friedli die Kreispartei Reiat wieder ins Leben zu rufen. Wir treffen uns im Restaurant Reiatstübli in Opfertshofen. Es sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Walter Hotz: Städtische Strategie gefordert!

Grossstadtrat Walter Hotz fordert vom Stadtrat in einer kleinen Anfrage Auskunft zur Strategie des Stadtrates.

19.04.2022 von Walter Hotz

Städtische Strategie für die kommenden 10 Jahre!?

Städtische Strategie für die kommenden 10 Jahre!?

Mit besorgniserregender Gleichgültigkeit nimmt der Stadtpräsident, die Stadträtinnen und Stadträte die strategische, lang- und mittelfristige Stadtentwicklung, die Entwicklungen des Finanzhaushalts, die Zielsetzungen der laufenden Projekte, die Erhaltung und Erweiterung bestehender Unternehmen, das Beschäftigungsangebot, die Ansiedlung neuer Firmen und die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze unserer Stadt, in Angriff. Eine Strategie die weiter geht als bis zu den nächsten Wahlen ist nicht erkennbar.

Lebensqualität, hohe Sicherheit und ein wettbewerbsfähiges Leistungsangebot in unserer Stadt sollte doch eine der ersten Prioritäten sein, Wirtschaft, Bildungswesen und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft eine Selbstverständlichkeit. Für die nächsten Jahrzehnte sollte doch eine Politik erkennbar sein in dem die Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft ihre Ressourcen langfristig bewahren und erneuern können.

Ich bitte deshalb den Stadtrat um Beantwortung folgender Fragen:

1. Was für eine strategische Zielsetzung hat sich der Stadtrat für die kommenden 10 Jahre, für die Stadtentwicklung, die allgemeine städtischen Verwaltung, die öffentliche Ordnung und Sicherheit, die Bildung, Kultur, Sport und Freizeit, soziale Sicherheit, Verkehr, Umweltschutz, Raumordnung in der Altstadt, Volkswirtschaft, Finanzen und Steuern, gesetzt?

2. Wie will der Stadtrat den digitalen Wandel Umsetzen und welche Massnahmen ergreift er?

3. Was für Massnahmen und Umsetzungen will der Stadtrat im Bereich Energiesicherheit ergreifen?