Accesskeys

Abschaffung Stempelabgabe

Eidgenössisch

Abstimmungsempfehlung: Ja

Änderung des Bundesgesetzes über die «Stempelabgaben»

Auszug aus der Medienmitteilung zur Parolenfassung:

Die Änderung des Bundesgesetzes über die Stempelabgaben wird von der SVP befürwortet. Unternehmen brauchen Kapital, um zum Beispiel Investitionen zu tätigen oder Verluste zu decken. Wenn ein Unternehmen Eigenkapital beschafft, indem es Aktien oder dergleichen ausgibt, erhebt der Bund eine Steuer: die Emissionsausgabe, welche ein Prozent des aufgenommenen Kapitals beträgt. Bundesrat und Parlament wollen die Emissionsabgabe abschaffen. Unternehmen sollen neues Eigenkapital aufnehmen können, ohne darauf Steuern bezahlen zu müssen. Das senkt die Investitionskosten, was sich positiv auf Wachstum und Arbeitsplätze auswirkt. Von der Abschaffung der Emissionsabgabe profitieren insbesondere junge, wachstumsstarke Unternehmen, die noch keine Reserven haben. Mit der Abschaffung der Emissionsabgabe werden diese Unternehmen mit ca. 250 Millionen Franken pro Jahr entlastet. Mit 32 Ja zu 0 Nein bei 0 Enthaltungen fasste die SVP die Ja Parole.